Schlagwort-Archive: Piraten

In Siliziumgewittern – Was die Piraten von der GEMA wollten

“Urheberrechtsdialog” im Feindesland- Zum Auftakt ihrer Promo-Tournee fanden sich die führenden Urheberrechtspiraten bei der GEMA ein. Sie wollten Positionen vorstellen und diskutieren, hatten aber erst einmal viele Fragen. Die dringlichste lautete: Hä?!

Veröffentlicht unter Allgemein, Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Haus der Lüge – Was die Piraten mal von Blixa Bargeld wollten

Eine Partei, die der Bevölkerung empfiehlt, welche Musik zu hören sei – mir mag dabei uncommod werden. Aber ich bin ja auch ein Kind der alten Zeit. Die Piraten hingegen sind die Schöpfer der neuen Zeit. Für die ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bernd Schlömer: “Nur aus dem Chaos kann ein zauberhafter Stern geboren werden” – Von Piraten und Übermenschen

Alle lieben Bernd. Denn was ein rechter Bundesbernd ist, leugnet so schnell keinen Holocaust. Bernd Schlömer sei “subtiler”, sagt die Presse. Das stimmt. In einem Interview mit dem literarischen Spartensender “N24″ stellt der neue BuVo keinen NSDAP-Vergleich an, sondern beruft sich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Der arme Künstler wird zum Bundesgesetz – Teil III: Schutzfristen, neue Nutzungsarten und viel, viel Anderes

“Themen statt Vollpfosten”, fordert Christopher Lauer in seinem Blog. Denn es sei klar, was in aller Welt die Piraten wollen – insbesondere beim Urheberrecht: “viele viele andere Regelungen”. Es bleibt ominös. Vor allem, warum den Piraten die Urheberrechtsdebatte “aufgedrängt” werde.

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der arme Künstler wird zum Bundesgesetz – Was die Piraten beim Urheberrecht wirklich wollen – Part II

Willkommen zur heutigen Folge unser allseits beliebten Blogbeitragreihe “Was wollen die Piraten denn nun eigentlich vom Urheberrecht”! Diesmal möchten wir uns mit der Frage bschäftigen, wie unterkomplex man dazu Vorstellungen formulieren kann, und uns ein wenig ansehen, welche stilistischen Anforderungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Piraten sind die neue SED: Steckt hinter dem NSDAP-Vergleich am Ende ein kluger Kopf?

Die Printausgabe der FAZ hat gegenüber der Online-Version nicht nur den an sich schon unschlagbaren Vorteil, dass es sich eben um die Printausgabe handelt. Außerdem finden sich darin Leserbriefe, die im Unterschied zu den Online-Kommentaren seit erdenklichen Zeiten das eigentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der arme Künstler wird zum Bundesgesetz – Was die Piraten beim Urheberrecht wirklich wollen

Diese Weinerei der Piraten, dass niemand sich das angebliche Parteiprogramm durchlese, ist nicht mehr mitanzuhören. Nun steht zwar nicht zu erwarten, dass sich nach der Lektüre des vermeintlichen Konvoluts (gut, es sind mehr als 140 Zeichen) ein anderer Eindruck als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

“Aber das mit den Datenautobahnen war gut” – Sind die Piraten nur relativ rechts?

“Das mit dem Urheberrecht hätten sie nicht machen dürfen. Aber das mit den Datenautobahnen war gut!” – Es ist keineswegs abzusehen, welches Urteil die Geschichtsschreibung in ein paar Dekaden über die Piraten fällen wird. Zurzeit jedenfalls ist Sorge angebracht, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar